Beheben Sie den Laptop-Fehler „Eingesteckt wird nicht geladen“ unter Windows 10

Für diejenigen, die Laptop verwenden, dann sicherlich nicht mehr allzu unbekannt mit dem Laptop-Akku-Ladefehler nicht "eingesteckt wird nicht geladen". Wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird, weist das Gerät oder der Akku Probleme auf. Wie also diese Fehler beheben? Bitte lesen Sie im folgenden Artikel, wie Sie einen Laptop-Akku reparieren, der nicht aufgeladen werden kann!

Die Ursache für den eingesteckten Fehler beim Laden nicht unter Win 10

Bevor Sie nach Lösungen suchen, um eingesteckte Fehler zu beheben, nicht aufzuladen – der Laptop-Akku wird nicht geladen, müssen die Benutzer die Ursache dieses Fehlers verstehen. Einige häufige Ursachen für Laptop-Akkuprobleme können wie folgt genannt werden:

  • Es liegt ein Problem mit der Ladeleistung des Laptop-Akkus vor.
  • Das saubere Kabel des Computers ist beschädigt.
  • Die Ladebuchse des Akkus ist beschädigt.
  • Der Laptop-Akku ist durch längere Nutzung beschädigt.
  • Eine zu hohe Laptoptemperatur durch längere Nutzung wirkt sich auf interne Teile aus.
  • Es liegt ein Problem mit dem Treiber für die Verwaltung des Laptop-Akku-Controllers vor.

Maybe you are interested!

Lösung behebt den Fehler „Angeschlossen, wird nicht geladen“

So beheben Sie den Fehler, dass der Laptop-Akku nicht eingesteckt ist und nicht aufgeladen wird

Details zur Behebung des Fehlers beim Aufladen des Computerakkus geben nicht "eingesteckt, wird nicht geladen" wie folgt ein:

Schritt 1: Schalten Sie den Laptop aus.

Schritt 2: Trennen Sie das Ladegerät vom Laptop.

Schritt 3: Entfernen Sie den Akku aus dem Laptop-Computer mit einem austauschbaren Akkugerät und beim Instant-Akkumodell müssen Sie die Abdeckung entfernen, um den Akku zu entfernen.

Entfernen Sie den Akku aus dem Laptop-Computer

Schritt 4: Schließen Sie das Ladegerät wieder an den Laptop an.

Schritt 5: Starten Sie Ihren Laptop neu und geben Sie das Windows-Betriebssystem ein.

Schritt 6: Gehen Sie zum folgenden Link, um die ACPI-Treiber für die Laptop-Batterieverwaltung zu entfernen: Systemsteuerung >> Geräte-Manager >> Batterien. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste, um alle Ordner im Abschnitt Batterien zu deinstallieren.

Schritt 7: Fahren Sie mit dem Ausschalten des Computers fort und trennen Sie dann das Ladegerät vom Computer.

Schritt 8: Setzen Sie den Akku wieder ein und laden Sie den Computer auf.

Schritt 9: Starten Sie schließlich den Computer neu, damit das Gerät den QCPU-Treiber für die Batterieverwaltung automatisch aktualisiert.

So laden Sie den Laptop-Akku richtig auf

Benutzer können nicht nur den Fehler beheben, sondern auch den Status „angeschlossen, nicht geladen“ einschränken und die beste Akkulaufzeit beibehalten und verlängern, indem Sie die folgenden einfachen Tipps zum Laden von Laptop-Akkus anwenden. Hier:

  • Entladen neuer Laptop-Akkus: Entladezeit ca. 1,5 – 3 Monate / Zeit. Jede Entladung dauert etwa 4 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden, und muss während der Ladezeit nicht verwendet werden, um Laptop-Akkuflaschen zu vermeiden.
  • Schließen Sie Ihren Laptop an und laden Sie ihn auf, wann immer Sie möchten, ohne darauf zu warten, dass der Akku leer ist. Gleichzeitig hilft das kontinuierliche Anschließen des Laptop-Ladegeräts der Maschine, die höchste Leistung zu erzielen und den Batteriesparmechanismus zu vermeiden.

Schließen Sie Ihren Laptop an und laden Sie ihn auf, wann immer Sie möchten, ohne darauf zu warten, dass der Akku leer ist

  • Die Verwendung eines Original-Ladegeräts für Laptop-Computer trägt dazu bei, dass die Maschine besser funktioniert und der Zustand der Batterieflasche vermieden wird.
  • Passen Sie den Akku etwa alle 2 Monate an, indem Sie das Gerät verwenden, bis der Akku nur noch 5-7% ist, dann starten Sie das Gerät neu und rufen Sie den BIOS-Modus auf und lassen Sie den Akku entladen, bis sich das Gerät ausschaltet und vollständig aufgeladen ist. wieder.
  • Halten Sie den Computerakku kühl. Wenn Sie den Laptop daher auf ein Bett oder eine Decke beschränken, kann der Computer die Wärme nur schwer ableiten, was zu hohen Temperaturen führt.
  • Begrenzen Sie, dass der Computer häufig leer wird, um zu vermeiden, dass der Akku schneller beschädigt wird. Laden Sie den Akku idealerweise auf, wenn die Anzeige etwa 20 % beträgt.

Ich hoffe, die detaillierten Informationen zur Ursache und zur Behebung des oben genannten Problems, dass der Laptop-Akku nicht aufgeladen wird, wird den Benutzern helfen, den Fehler beim Einstecken nicht aufzuladen, Windows 7, 10. Gleichzeitig wissen Benutzer auch, wie Sie Ihren Laptop richtig aufladen können Bewahren Sie die Batterie sicher auf und verwenden Sie das Gerät am effektivsten.

Related post

Send a message

Related post

Popular post

Latest post

Home | Contact | About | Terms | Privacy policy
© 2021 Todaynetnews.com | all rights reserved